bannerneu

Aktion Winter-Flow-Feeling 2019

Schriftgröße: +

Auf den Spuren König Ludwigs ll

Ein ewig Rätsel will ich bleiben mir und anderen...

König Ludwig ll

​Unser zweiter Tag in den Ammergauer Alpen war ein rundum faszinierender Tag. Abgeholt wurden wir wieder um 10:00 Uhr und heute stand auf unserem Tagesprogramm eine Steinadlerführung/ Naturführung im Graswangtal. 

Durch einen menschenleeren, verschneiten Wald liefen wir und waren beeindruckt von der absoluten Stille. Keine Autos, keine Geräusche, nur wir. Und ein kleiner Bach, der uns am Wegrand begleitete. Um uns herum die Berge, die im Sonnenlicht in ihrer ganzen Pracht heute erstrahlten. 

Da das Wetter in den letzten Tagen grau und der Himmel wolkenbedeckt war, wollten sich die Steinadler heute leider nicht zeigen. Machte aber gar nichts- wir bekamen so viele Informationen, Erzählungen und Geschichten zu hören, dass wir das Gefühl haben, die Ammergauer Alpen jetzt ein gutes Stück besser zu kennen. Und so liefen wir, mit Fernglas, gelauschten Ohren und großen Augen immer den verschneiten Weg entlang in Richtung "Schloss Linderhof". 

​Das große Areal um das Schloss herum wirkte durch den Schnee und die Sonnenstrahlen wie verzaubert. Wenn wir in diesem Moment noch dachten "Wow ist das hier schön", wurden unsere Erwartungen ziemlich schnell übertroffen. 

Bei König Ludwigs Schloss angekommen, bekamen wir eine Einzelführung. (Leider durfte man im Schloss keine Fotos machen, zu gerne hätte ich euch unsere Eindrücke hier gezeigt!)

Aus der vereinbarten, halben Stunde Rundführung wurde eine ganze Stunde. Wir waren einfach nur überwältigt. Das Schloss glänzte im Barocken Stil und war gefüllt mit viel Gold, großen Spiegeln, glänzenden Kronleuchtern, prunkvollen Möbelstücken, Wandmalereien, Skulpturen, Marmor und und und. Ein Besuch ist absolut empfehlenswert- ich würde behaupten, ich habe selten etwas faszinierenderes besichtigt. 

Die vielen Informationen der Führung sorgten bei uns beiden auch noch am Heimweg für ausreichend Gesprächsstoff- zu spannend und geheimnisvoll ist König Ludwigs Leben gewesen. 

Den Heimweg traten wir teilweise zu Fuß und teilweise mit dem Bus an. Überwältigt von all den Eindrücken des Tages, hinein in den Sonnenuntergang, wurde uns nochmal so richtig bewusst, was für ein großes Glück wir doch haben, die Ammergauer Alpen auf diese Weise so einzigartig kennen lernen zu dürfen. 

Nachtischbuffett
Skitour auf die "Böse Nase"

Aktuelle Beiträge Aktion Winter-Flow-Feeling

28 Januar 2019
Nationalparkdorf Mallnitz
Winter-Flow-Feeling 2019
​Sprichwörtlich wie im Flug verging die Zeit, in der wir das ein oder andere Abenteuer gemeinsam mit dem Ehepaar Kuhn erleben durften. Auch heute, am letzten Tag unserer Reise sollte es noch einmal spannend werden. Denn gemeinsam mit der Bergwanderfü...
27 Januar 2019
Naturpark Ammergauer Alpen
Alpenwelt Karwendel
Winter-Flow-Feeling 2019
Paddy und Larissa
Dies ist leider der Tag der Abreise… Als wir heute Morgen aufwachten durften wir feststellen, dass es etwa 15 cm Neuschnee über Nacht gab. Ob dies daran gelegen hatte, dass wir immer fleißig die Schneekugel geschüttelt haben?! Die Landschaft sah...
27 Januar 2019
Nationalparkdorf Mallnitz
Winter-Flow-Feeling 2019
Willi und Nina
Nach einem letzten kräftigenden und abwechslungsreichen Frühstück im Eggerhof, der mit den freundlichen und aufmerksamen Mitarbeitern in den letzten Tagen unser Domizil war, mussten wir schweren Herzens unser Zimmer räumen und uns auf die Abreise beg...
27 Januar 2019
Naturpark Ammergauer Alpen
Alpenwelt Karwendel
Winter-Flow-Feeling 2019
Bergpixel
Viel zu schnell ging das Abenteuer Winter-Flow-Feeling 2019 vorüber und inzwischen sitzen wir wieder in München und blicken auf eine ereignisreiche Woche zurück. Zeit alles noch einmal Revue passieren zu lassen.Als im November die Anfrage von Ve...
27 Januar 2019
Best of Winter
Winter-Flow-Feeling 2019
Bergpixel
Gut eine Woche war der Trekkingschuh Scarpa ZG Trek GTX / WMN unser ständiger Begleiter beim Winter-Flow-Feeling 2019. Wie er sich dabei schlug, lest ihr in diesem Bericht.Keine sieben Tage bevor es für uns im Rahmen des Winter-Flow-Feeling...
27 Januar 2019
Dachstein Salzkammergut
Winter-Flow-Feeling 2019
Rebecca und Chris
​Heute ging es hoch zum Krippenstein, um zusammen mit unserem Berg- und Skiführer Martin Franzl und Schneeschuhen die Region am Dachstein kennenzulernen. Anschließend besuchten wir das Hand.Werk.Haus in Bad Goisern, um uns durch eine Führung mit Frau...
27 Januar 2019
Alpenwelt Karwendel
Winter-Flow-Feeling 2019
Bergpixel
Eisstockschießen ist eine gesellige Sportart, welche vor allem im Alpenraum bekannt ist. Wir sind heute beim Gästeeisstockschießen in Krün live dabei.  So, da sind wir wieder. Nachdem wir heute morgen den Schnitzkurs gemeistert haben und alle Fi...
27 Januar 2019
Alpenwelt Karwendel
Winter-Flow-Feeling 2019
Bergpixel
Heute werden wir in die heimische Kultur entführt und bekommen einen exklusiven Schnitzkurs in Wallgau bei dem wir in das Geheimnis des Kernschnitzens eingeführt werden.Guten Morgen liebe Freunde,nachdem wir gestern eine Schneeschuhtour der Extraklas...
27 Januar 2019
Alpenwelt Karwendel
Winter-Flow-Feeling 2019
Bergpixel
Heute erwartet uns eine ganz besondere Schneeschuhwanderung auf den hohen Kranzberg. Abseits der bekannten Pfade führt uns unser Bergführer Stefan Adam zu den schönsten Fotospots.Guten Morgen ihr Lieben, nach unserem gestrigen Hüttenabend i...
26 Januar 2019
Dachstein Salzkammergut
Winter-Flow-Feeling 2019
Rebecca und Chris
​Nach einer Stärkung beim Frühstücksbuffet in der Gasthof-Pension Kirchenwirt ging es am Vormittag auf die Piste im Skigebiet Dachstein-West und am Nachmittag zur Entdeckungsreise durch den UNESCO Welterbeort Hallstatt mit Gästeführerin Christina...
26 Januar 2019
Dachstein Salzkammergut
Winter-Flow-Feeling 2019
OutZeitBlog
Das innere Dachstein Salzkammergut ist Welterbe-Region. Mit dem Titel "Historische Kulturlandschaft / Hallstatt-Dachstein/Salzkammergut" ernennt die UNESCO die Region sowohl zum Weltnaturerbe als auch zum Weltkulturerbe. 7.000 Jahre Sa...
25 Januar 2019
Alpenwelt Karwendel
Winter-Flow-Feeling 2019
Paddy und Larissa
Servus,heute gab es wie auch gestern schon ein ausgiebiges Frühstücksbuffet. Um 9.30 Uhr trafen wir uns dann in Wallgau beim Schnitzer Fritz Walter um einen exklusiven Schnitzkurs zu machen, da er normalerweise keine Schnitzkurse mehr gibt. Als wir b...
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Infos Ok