bannerneu

Winterwandern in Mallnitz

Wenn im Spätherbst der erste Schnee die Berghänge bedeckt, nimmt eine für die heutige hektische Zeit ungewohnte Stille die Hohen Tauern bis weit in das Frühjahr in Besitz. Fernab vom Hochbetrieb alpiner Skipisten geben uns Winterwanderungen die Gelegenheit, das große Panorama der alpinen Bergwelt bei einem Spaziergang zu genießen und in der Ruhe der winterlichen Natur Kraft zu tanken.

IMG 2514

Eine besonders schöne Winterwanderung führt von Mallnitz auf geräumten Wegen durchs Seebachtal zum Naturschutzgebiet Stappitzer See

Die Tour dauert ca. 3 Stunden und ist 11 km lang.

Weitere Wandertipps unter www.mallnitz.at

 

Back to Top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.