bannerneu

Auf sanfte Tour mit den Winter-Originalen

Berchtesgadener Land: Ideales Terrain für Skitoureneinsteiger

Toni Palzer Copyright Marco Kost1920

Foto: Marco Kost

„Der Winter in Berchtesgaden bietet viele Möglichkeiten, draußen aktiv zu sein. Als Skitourengeher bin ich gerne am Hochschwarzeck im Bergsteigerdorf Ramsau unterwegs, wo ich auch zuhause bin. In dem kleinen, aber feinen Naturschnee-Familienskigebiet habe ich als Kind das Skifahren gelernt. Der Skitouren-Aufstieg abseits der Piste auf den sonnigen Hirschkaser ist meine Lieblingstrainingsstrecke, die ich oft mehrmals hintereinander gehe. Die 360 Höhenmeter und die gut gepflegte Piste für die Abfahrt sind für Skitoureneinsteiger ein ideales Terrain. Oben angekommen wird man mit einem herrlichen Rundumblick auf den Nationalpark Berchtesgaden mit Watzmann, Wimbachgries und Hochkalter belohnt“, schwärmt Anton „Toni“ Palzer (27), einer der besten Skibergsteiger der Welt.

Alle Infos über den erfolgreichen Skibergsteiger und Bergläufer gibt's unter antonpalzer.de.

Back to Top