bannerneu

​Bei bestem Winterwetter an unserem Weiterreisetag von Reutte nach Oberammergau beschlossen wir noch am Wildfluss Lech zu wandern. Wir fuhren nach Forchau und starteten an der Hängebrücke, die den Lech überspannt. Der Fluss sucht sich immer wieder neu seinen Weg, das mitgerisse Treibholz lagert sich in großen Haufen ab und wir k...
The earth has music for those who listen! William ShakespeareHeute wachten wir bei strahlendem Sonnenschein auf. Da es relativ windstill war, konnten wir wie geplant mit der zweithöchsten Bergbahn Deutschlands hoch hinauf auf den Karwendel fahren. Der Karwendel ist 2.244 Meter hoch und bietet somit ein einzigartiges Panorama. Die Fah...
​ Heute Morgen wurden wir von einem Nationalparkranger mit den Schneeschuhen zur Wildtierbeobachtung im Matreier Tauerntal mitgenommen. Mit dem Fernglas gelang es uns tatsächlich Bartgeier, Steinadler und Steinböcke zu sehen!
​Heute war unser Hotel- und Ortswechsel. Von Mallnitz in Kärrnten ging es nach Matrei in Osttirol. Uns erwartete eine persönliche Begrüßung durch Eva Haselsteiner vom Touroismusverband Osttirol im Hotel Outside in Matrei. 
​Halbzeit und Ortswechsel, diese zwei Worte fassen den heutigen Tag ganz gut zusammen. Unsere Zeit am Dachstein Salzkammergut geht zu Ende und wir wechselten heute ins ca. 70 Kilometer entfernte Großarltal. Doch bevor wir losfuhren, konnten wir noch einmal die tolle Auswahl am Frühstücksbuffet und die Aussicht genießen. Nach dem Packen fu...
...unser Urlaub geht in der Alpenwelt Karwendel weiter.  Nachdem wir heute Früh um 10:00 Uhr aus dem Parkhotel Sonnenhof in Oberammergau ausgecheckt haben, ging für uns die Reise zum Glück nicht nach Hause. Unser nächstes Ziel sollte das Gästehaus "Huber" in Krün (in der Nähe von Mittenwald/ in der Alpenwelt Karwendel) sein, das knap...
​Der Tag begann etwas trüb, es regnete morgens und hatte schon die Nacht durchgeregnet. Im Hinblick auf die anstehende Skitour waren unsere Erwartungen überschaubar. Nach dem Frühstück fuhren wir keine 5min, dann waren wir auch schon bei der Alpinschule Laserer, bei der unser Guide Herbert schon auf uns wartete. Noch schnell LVS Geräte einpacken un...
 Heute holte uns Reinhard, unser Bergwanderführer der Alpinschule Außerfern, um 10 Uhr vom Hotel ab. Im Auto lagen Schneeschuhe und Stöcke, die wir nach kurzer Fahrt anzogen und schon ging es bergauf. Reinhard erklärte uns die Tierspuren, die unseren Weg kreuzten, gab uns Infos zur Technik des Schneeschuhgehens. Er informierte uns über die Ein...
​Heute abend gabs bei uns ein ganzes Buffett nur mit Desserts und Eis! Ein Gaumenschmaus...! Nachher dürfen wir noch bei einem Vortrag im Hotel dabeisein. Es geht um den Nationalpark Hohe Tauern. Wir sind gespannt...
Ein ewig Rätsel will ich bleiben mir und anderen... König Ludwig ll​Unser zweiter Tag in den Ammergauer Alpen war ein rundum faszinierender Tag. Abgeholt wurden wir wieder um 10:00 Uhr und heute stand auf unserem Tagesprogramm eine Steinadlerführung/ Naturführung im Graswangtal. Durch einen menschenleeren, verschneiten Wald liefen wir und ware...
​Heute ging es los zur zweiten Skitour auf die „Böse Nase" mit Klaus. Wir fuhren ein Stück mit dem Auto ins Kärntener Land hinein, da dort das Wetter besser war als in Mallnitz.
​Eigentlich noch satt vom guten Essen im Panoramaestaurant spazierten wir durch strömenden Regen zum hotel zum mohren der Familie Ruepp. Wir lernten ein traditionsreiches Haus mit sehr modernen Akzenten in Bezug auf Ambiente, Speisekarte und Service kennen. Carpaccio vom Tiroler Rind  und ein Zwiebelrostbraten vom Tiroler Almoch...
Back to Top