bannerneu

 PB77812

JAN
24

Die Hornschlitten-Challenge (und was aus ihr wurde) - 24.Jänner 2020

parkplatz-wrfelehtte
Unsere Herausforderung war es, nicht nur uns sondern auch einen Hornschlitten 2,1 km zur Würfele-Hütte zu schleppen. Doch es kam anders ... zugegeben: als wir von DIESER Challenge erfuhren, war uns schon etwas mulmig in der Magengegend. Wir sollten einen rund 50 kg schweren (glaub ich) Hornschlitten...
Weiterlesen
Markiert in:
JAN
24

Von Steinböcken, Gämsen und Adlern - 24.Jänner 2020

panoram_20200124-220302_1
eine wunderschöne genüssliche und informative Schneeschuhwanderung im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern erwartet uns SCHNEESCHUHWANDERUNG IM NATIONALPARK HOHE TAUERNDie Anfahrt zum LUCKNERHAUS gestaltete sich ziemlich kurvig. Gut, dass wir das nicht zu Fuß gehen mussten. Die schöne Mautstraße ent...
Weiterlesen
Markiert in:
JAN
24

Ankunft in Matrei - 23.Jänner 2020

hintereggerhof

Rund vier gemütliche Autostunden Anfahrtszeit bei strahlendem Sonnenschein und grandioser Fernsicht - und schon sind wir am Ziel: Matrei in Osttirol

Weiterlesen
Markiert in:
JAN
23

Auf ins Abenteuer Osttirol - 23.Jänner 2020

panorama
Hallo und herzlich willkommen bei unserem Abenteuer.Mein Name ist Anja. und - unglaublich aber wahr - dies ist mein ERSTER WINTER-Urlaub in diesem Jahrtausend. Mein Freund Oliver begleitet mich.Bei mir zu Haus geht grad die Sonne auf - es verspricht ein herrlicher Tag zu werden. Der Wettergott ist u...
Weiterlesen
JAN
09

Anja und Oliver nehmen an der SlowSnow-Olympiade in Osttirol teil

Oliver-u-Anja-Dachstein-2017

Anja und Oliver aus Graz nehmen an der SlowSnow-Olympiade in Osttirol teil. So haben sie sich beworben:

"Die letzten Jahre standen im Zeichen meiner Selbständigkeit als Inhaberin eines Bio-catering-services und einer Würstelbude der besonderen Art sowie dem Aufbau meines Radionikstudios.

Das Motto: Such Dir ein Leben, von dem Du keinen Urlaub brauchst, hab ich mir stets auf die Fahnen geheftet, und Zeit und Energie in Ausbildungen statt in Bewegungseinheiten gesteckt - zum Leidwesen meines Freundes Oliver, für den Bewegung in der Natur bei jedem Wetter (fast) alles ist.

Weiterlesen
Markiert in:
JAN
25

Tag 4 - vom Ostirodler zum Mallnitzer Puiva

IMG_9045
Wie die Zeit doch verrennt, man mag es kaum glauben. Gefühlt gestern Abend sind wir angereist und schon müssen wir der region Osttirol bereits lebwohl sagen. Aber mit einem einfachen Handschlag ist es längst nicht getan. Wir holen das nach, was an den Tagen zuvor aufgrund mangelner Dicke der Eisdeck...
Weiterlesen
JAN
23

Wehmütiger Abschied aus Lienz ‒ Gespannte Vorfreude auf Mallnitz

einstiegsseite

Am letzten Tag in Lienz wurde doch noch ein Programmpunkt des ersten Tages möglich: Eislaufen auf dem Tristacher See. In den letzten beiden Tagen herrschte in der Osttiroler Metropole und speziell am Tristacher See eine Eiseskälte, sodass der See die nötige Eisdicke bekam, um als Eislauffläche freigegeben zu werden.


Weiterlesen
Markiert in:
JAN
23

Tag 3 - Schneeschuhwandern bei St.Jakob im Defereggental

IMG_4494
​Kalt, kälter, Defereggental: Man muss schon ein ziemlich "harter Hund" sein, um wie Matthias Mühlburger nur mit einer dünnen Softshelljacke bekleidet durch winterliche Landschaften bei einer Temperatur von -16 Grad zu stapfen. Der ausgebildete Ranger führte uns und eine Gruppe aus neun winterb...
Weiterlesen
Markiert in:
JAN
22

Auf Spurensuche mit dem Nationalpark-Ranger Matthias

einstiegsbil_20190123-050934_1

Auf einer gemütlichen Schneeschuhwanderung bei klirrender Kälte mit Matthias, dem Naturpark-Ranger, erfährt man Wissenswertes über den Nationalpark Hohe Tauern, die Tiere und Pflanzen des Parks.


Weiterlesen
Markiert in:
JAN
22

Tag 2 - Stadtführung durch Lienz und geführte Skitour auf den Schoberköpfl

DSC08970
​Nach einem reichlich gedeckten Frühstücksbuffet im Parkhotel Tristacher See ging es am Morgen zum Hotel Goldener Fisch, um dort Nina und Willy Kuhn zu treffen. Auch Evelin Gander vom dolomitenstadt.at-Team war vor ort, um uns anschließend bei einer kleinen Stadtführung durch Lienz ein paar Anekdote...
Weiterlesen
JAN
22

Tag 1 - Anreise nach Lienz in Osttirol und Abendessen im Parkhotel Tristacher See

IMG_4360
​Mit jeder Menge Vorfreude machten wir von airfreshing.com uns am Sonntagabend auf den langen Weg nach Lienz, der siebtgrößten Stadt Tirols und dem wirtschaftlichen wie auch kulturellen Mittelpunkt Osttirols. Knapp 3,5 Stunden dauert die Anreise von München aus mit dem Auto - je nach Verkehrsla...
Weiterlesen
JAN
22

Kultur am Vormittag ‒ Sport am Nachmittag ‒ Entspannung am Abend

04_marian_tourfuehre_20190122-164806_1

Wer das Dreigestirn Kultur ‒ Sport ‒ Entspannung im Urlaub sucht, ist in Lienz bestens aufgekommen. Wir erlebten dies auf engstem Raum bei einem Stadtrundgang mit Evelyn, bei einer Skitour mit Marian und in unserem Hotel Goldener Fisch.

Weiterlesen
Markiert in:
JAN
20

Völlig entspannte Anreise nach Lienz und kulinarisches Highlight am Abend

Die letzten Sonnenstrahlen tauchen den Gipfel in flammendes Rot

 Nina und ich leisteten uns den Luxus bereits ein paar Tage früher in die nähere Umgebung von Lienz zu fahren und uns zu akklimatisieren. Am Sonntagmorgen lagen nur noch anderthalb Stunden Autofahrt vor uns.


Weiterlesen
Markiert in:
JAN
14

Andreas bloggt auf Gipfelfieber aus dem Nationalparkdorf Mallnitz und aus der Region Osttirol

G0273946
Andreas bloggt auf Gipfelfieber aus dem Nationalparkdorf Mallnitz und aus der Region Osttirol.Alles begann mit einem Buch. Ein Bildband von Reinhold...
Weiterlesen
JAN
14

Veit bloggt auf airFreshing.com aus dem Nationalparkdorf Mallnitz und aus der Region Osttirol

IMG_4455-Kopie
Copyright: Philipp ReiterVeit bloggt auf airFreshing.com aus dem Nationalparkdorf Mallnitz und aus der Region Osttirol.Ursprünglich ist AirFreshing.com im Jahr 2009 als...
Weiterlesen
JAN
14

Willi und Nina aus Tübingen erleben die Regionen Osttirol und Mallnitz

IMG_0171
Willi und Nina aus Tübingen erleben die Regionen Osttirol und Mallnitz. Hier ist ihre Bewerbung:"Sehr geehrte Frau Weiße,habe in der Zeitung von...
Weiterlesen
JAN
26

Letzte Skitour in unserer Urlaubswoche

​Heute war der letzte Tag unserer Best of Winter Woche. Bergführer Isidor holte uns im Hotel ab und wir fuhren ins Virgental, ein Tal, das von Matrei abzweigt. 

Weiterlesen
Markiert in:
JAN
25

Tierbeobachtung und Eisklettern

​ Heute Morgen wurden wir von einem Nationalparkranger mit den Schneeschuhen zur Wildtierbeobachtung im Matreier Tauerntal mitgenommen. Mit dem Fernglas gelang es uns tatsächlich Bartgeier, Steinadler und Steinböcke zu sehen!

Weiterlesen
Markiert in:
JAN
24

Ankunft in Matrei in Osttirol

​Heute war unser Hotel- und Ortswechsel. Von Mallnitz in Kärrnten ging es nach Matrei in Osttirol. Uns erwartete eine persönliche Begrüßung durch Eva Haselsteiner vom Touroismusverband Osttirol im Hotel Outside in Matrei. 

Weiterlesen
Markiert in:
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.